Pullireinigung

Pullover richtig pflegen

Wir pflegen Wollkleidung ökologisch und 100% ohne Chemie. Die Wollfaser bekommt durch unsere spezielle Pflege einen sanften geschmeidigen Griff, leuchtende Farben und einen natürlichen Faserschutz. Nach unserer schonenden Reinigung kann jedes Teil, ob Pulli oder Wollhemd oder Strickteil, problemlos auf der nackten Haut getragen werden. Im Sommer werden Wollkleider geschont und bedürfen zur kühleren Jahreszeit eine besondere Pflege. Manchmal hilft schon ein Auslüften auf dem Balkon und auch ein Ausbürsten tut der Wollfaser gut. Wenn sich aber dennoch Flecken und Gerüche nicht beseitigen lassen, sollte der Wollartikel in die Reinigung. 

Gerüche entfernen

Über unser ganz spezielles Verfahren der Desinfektion bezüglich Ozon (O3), sind wir in der Lage, sämtliche Gerüche von Rauch, Moder, Schimmel usw. auf eine absolut schonende Art und Weise zu entfernen. 

Kaschmir & Angora

Kaschmirwolle ist die hochwertigste Wolle. Sie ist die teuerste und wertvollste Naturfaser und daher besonders anspruchsvoll und pflegeintensiv. Die Wollfasern werden aus dem Unterfell von Kaschmir-Ziegen gewonnen. Diese Naturfasern sind kuschelig, geschmeidig und halten angenehm warm. 

Bei Angora, welches von Angorakaninchen gewonnen wird, handelt es sich ebenfalls um eine feine und edle Naturfaser. Ebenso wie Merinowolle vom Merino-Schaf. Damit die langen und feinen Wollhaare nicht übermäßig strapaziert werden, sollte von einer Handwäsche, Rubbel oder Reiben abgesehen werden, da die Gefahr besteht, dass das Wollmaterial verfilzt. 

Scroll to Top