Schimmel an Textilien

Schimmelschäden an Textilien
Feuchtigkeit in Textilien

Feuchtigkeit in Textilien, ob Kleidung, Bettwäsche, Teppiche oder im Schrank aufbewahrte Kleider,  führt immer dazu, dass Fäulnisprozesse einsetzen. Das Resultat ist in kürzester Zeit ein verschimmeltes Textil. Nun ist Eile geboten. Alles sollte schnellstmöglich behandelt werden, um den Schaden in den Griff zu bekommen. Schimmelschäden können außerdem zu einer erheblichen Wertminderung von Gebäuden führen und die Wohnqualität stark einschränken. Wir haben spezielle Reinigungsverfahren und spezielle Trockenräume, wie auch die entsprechenden Reinigungsmaschinen.

Gesundheitsrisiko

Schimmel in der Wohnung und im Haus stellt ein erhebliches Gesundheitsrisiko für alle Bewohner dar. Toxisch wirkende Stoffwechselprodukte (Mycotoxine) und zahlreicher Schimmelpilzarten können schwere Allergien und Atemwegserkrankungen auslösen. Vor allem Kindern und chronisch kranke Menschen sind hiervon betroffen. Ein Schimmelbefall macht sich durch  moderigen Geruch sowie Fleckenbildung an den Wänden und Textilien bemerkbar. Im Extremfall kann sich der Schimmel dann großflächig über die komplette Wohnung und die Kleiderschränke erstrecken.

Gegenüber dem normalen Bügeln ist der große Vorteil, dass die Wäsche hierbei in einem Arbeitsgang getrocknet und geglättet wird. Dies ist auch die Voraussetzung, um Textilien zu stärken. Mangeln ist für die zu bearbeitenden Textilien zugleich eine hygienische Ausrüstung.

Wir arbeiten mit Wäschepartnern zusammen, die diese Arbeiten der Heißmangel professionell übernehmen. Somit ist die Bearbeitungszeit für Mangelwäsche ca. 5 Tage. 

Beratung

Wir Beraten Sie gerne, auch Samstags und Sonntags. Unser Lieferservice kommt die Ware direkt bei Ihnen abholen, auch große Stücke wie Teppiche und Polstergarnituren. Wir rechnen auf Wunsch direkt mit Ihrer Versicherung ab. Unser Textilreinigung-Meister, Herr Volker Müden, berät Sie vor Ort. Service-Hotline +49 681 831200

Scroll to Top