Suche
Suche
Suche

Trachten reinigen

Die Müden Reinigung GmbH® ist spezialisiert auf die Pflege Ihrer Dirndl- und Trachtenkleidung. Ökologische Textilpflege entfernt Flecken und Schweißränder. Mit unserer speziellen Ozonbehandlung geistigen wir auch alle Gerüche. Unsere Textilpflege ist gründlich, schonend und 100% chemiefrei. Farben und Material werden geschont. Bei uns eingesetzten Waschsubstanzen sind von geprüften Herstellern, biologisch abbaubar und schonen ganzheitlich die Umwelt.

Unsere Trachtenreinigung

Wir reinigen, waschen und pflegen Dirndlkleider, Dirndlblusen, Dirndlschürzen, Trachten, Janker, Lederhosen und auch Fahnen. Nicht nur auf dem Münchner Oktoberfest werden diese traditionellen Kleidungsstücke getragen, sondern sie sind jetzt schon auf vielen (fast allen) Volksfesten vertreten. Jedes Dirndl ist als Kleid Einzigartig und kann durch Bluse und Schürze vielfältig variiert werden.ist auf die werterhaltene Pflege spezialisiert, vor dem Fest und nach dem Fest. Wir waschen die Tracht nicht einfach, sondern behandeln bis hin zur Lederhose alles 100% biologisch. Ob Blut, Bierflecken oder Fett vom Hendl (Hähnchen) wir behandeln alle Flecken von Grund auf, bis das Trachtenkleid wieder in neuem Glanz erstrahlt. Unsere modernen Bügeleinheiten und die sorgsame Verpackung erledigt den Rest. Freuen Sie sich auf sauber und frisch gereinigte Trachtenkleidung der Versandreinigung-mueden.de

Dirndln & Trachten ​

Die Vorteile für Sie zusammengefasst

  1. Gründliche Bearbeitung schon bei der Warenannahme
  2. Vorbehandlung von Flecken und Verschmutzungen
  3. Verwendung von chemiefreien, biologischen Waschsubstanzen
  4. Leuchtende Farben durch umweltfreundliche Reinigungsverfahren.
  5. Desinfektion, Imprägnierung und softe Appretur ist inklusive.
  6. Haltbarkeit und Wertigkeit erhöht sich nachweislich.
  7. Handgebügelt, Endkontrolliert und in Folie verpackt
  8. Reinigung von Lederartikeln
  9. Reinigung von Schuhen, Lederschuhen und Lederstiefeln
  10. Reinigung von Taschen, Umhängetaschen, Ledertaschen

 

Bitte beachten: Lederartikel wie Lederhose, Lederjacke, Lederrock, Ledermantel…haben bis zu 3 Wochen Lieferzeit. Wir reinigen auch Lederschuhe,Lederhandschuhe und Hosenträger

Pflegekennzeichen für Dirndl & Trachten

Die Pflegekennzeichnung wird von der “Arbeitsgemeinschaft Pflegekennzeichen für Textilien in der Bundesrepublik Deutschland” rausgegeben und erklärt die Behandlung und Pflege von Textilien. Wenn Textilkennzeichnung in Textilien eingenäht und vorhanden sind, so haftet der Hersteller für deren Richtigkeit. Diese Symbole sind dem Kunden wie auch dem Textilreiniger eine wichtige Hilfe. Bitte niemals Etiketten mit Pflegeangaben heraustrennen!

Für uns in der Müden Reinigung GmbH® sind Pflege-Etiketten ganz wichtig, um Ihr Kleidungsstück den Angaben des Herstellers entsprechend richtig und professionell zu pflegen. Etiketten und Pflegehinweise in Obergarderobe, vor allem im Kragenbereich, werden vom Kunden oft als störend empfunden und herausgeschnitten. Die Pflegekennzeichen sind jedoch unerlässlich für eine materialgerechte Pflegebehandlung. Wer unbequem angebrachte Etiketten heraustrennt, sollte diese daher gut aufbewahren. Diese Waschsymbole dienen als Waschanleitung zur optimalen Behandlung Ihrer Kleidungsstücke. Die Pflegekennzeichen kennt jeder, aber nicht alle kennen ihre Bedeutung. Deshalb möchte ihnen die Müden Reinigung GmbH® die wichtigsten Pflegekennzeichen vorstellen und hier kurz erklären.

der Waschbottich

zeigt die Waschbeständigkeit des Textils. Die darin angegebenen Zahlen markieren die maximale Waschtemperatur, mit der das Kleidungsstück gereinigt werden darf. Befindet sich unter dem Bottich ein Balken, darf nur mit einem Schonverfahren gewaschen werden. Bei 30°C Wäsche ist - ob Balken oder nicht - immer ein Schonverfahren zu verwenden.

eine Hand im Bottich

Abbildung sagt, es dürfen die Textilien nur von Hand gewaschen werden, oder vom Profi gereinigt oder nassgereinigt werden (siehe W).

Waschbottich durchgestrichen

Eine klare Ansage: Dieses Kennzeichen gibt unmissverständlich zu verstehen: Nicht waschen, Keine Nassbehandlung. Dieses Textil darf nur in die Textilreinigung. ACHTUNG: Es besteht Quellgefahr für die Fasern, was zu einem Einlaufen oder verfilzen führt.

durchgestrichener Kreis

Hier heißt es für den Kunden beim Kleiderkauf und für den Textilreiniger bei der Kleiderannahme: ACHTUNG. Denn das mit diesem Textilpflegekennzeichen ausgestattete Kleidungungsstück ist nicht reinigungsbeständig und wird in der Chemischen Reinigung nur auf Kundenrisiko angenommen

Kreis

abgebildeten Buchstaben Waschsymbol P geben dem Textilreiniger darüber Aufschluss, welches Lösemittel er einsetzen darf. Entsprechend der von den Herstellern ausgezeichneten Pflegebeständigkeit sortiert der Textilpflege-Profi die Kleidungsstücke. Waschzeichen P, Waschen Symbol P, Waschhinweis P, Waschhinweise P

das "p"

steht für den Einsatz im Lösemittel Perchlorethylen (Per). Meistens werden empfindliche Textilien damit ausgezeichnet, da dieses Lösemittel eine gute Fettbeseitigung bei geringem Aufwand hat. Das Lösemittel kommt auch bei Fasern zum Einsatz, welche geschont werden sollen