Schlafsack waschen & reinigen

Wir unterscheiden bei unserer professionellen Schlafsackreinigung nach Material und Empfindlichkeit der einzelnen Schlafsäcke. Bei einem hochwertigen Daunenschlafsack ist es wichtig, dass wir hier unsere biologische Reinigung durchführen und das die Trocknung exakt auf Innen- und Außenmaterial abgestimmt ist.

Reinigungsverfahren

Durch das richtige und auf den jeweiligen Schlafsack abgestimmtes Reinigungsverfahren, verhindern wir ein Verkleben und Verklumpen der Daunenfedern und generell des Innenmaterials. Bei modernen Schlafsäcken aus Kunstfaserhüllen wie Polyamid, Nylon oder Polyester oder Kunstfaserschlafsäcke, welche entweder Polyesterfüllungen oder auch Hohl- und Microfasern haben, erzielen wir hervorragende Ergebnisse mit unserer Nassreinigung und unserem WetClean-Verfahren. Bei beiden Reinigungsverfahren ist es uns wichtig, die Isoliereigenschaft und die Bauschfähigkeit der Outdoor-Artikel nicht zu beeinträchtigen. Die Atmungsaktivität gilt es nicht zu beeinträchtigen.

Desinfektion / Ozonbehandlung

Bei unserer Schlafsackwäsche ist die Desinfektion immer inklusive. Wir können aber auch jeden Schlafsack speziell einer Ozonbehandlung (O3) unterziehen. Hierfür haben wir spezielle Ozonschränke aus Edelstahl. Die Behandlungsdauer beträgt ca. 30 Minuten. Damit kommen wir dann auch in den allerkleinsten Winkel des Materials. Hierbei werden erfolgreich alle Keime, Viren, Bakterien und Milben eliminiert. Bild von Icon Schlafsack einfügen Link: Ozonschrank

Gut zu wissen

Für uns sind Schmutz, Getränkeflecke, Schweiß oder Blut kein Hindernis. Das geliebte Stück bekommen Sie wieder frisch, sauber und einsatzbereit hin. Zudem sollten Schlafsäcke vor dem Verstauen im Kleiderschrank fit, sauber und trocken sein.

Scroll to Top