Kärcher Polsterreinigungsgerät

Reinigung von Polstermöbel und Autositzen

Unsere Kärcher-Sprühwaschsauger sind vom Modell her immer identisch. Da mit unserer Polsterreinigungsgeräte auch Teppich und Teppichböden gereinigt werden können, es werden jeweils zum bestimmten Reinigungszweck lediglich die Handdüse oder die Bodendüse gewechselt.

Die Handdüse lässt sich einfach auf der am Schlauch angebrachten Kupplung aufstecken und ist dann einsatzbereit. Bei empfindlichen Stoffen das Reinigungsmittel geringer dosieren und die Fläche mit ca. 200 mm Abstand besprühen. Anschließend die Polstermöbel nur absaugen. Besonders auch geeignet für Wohnmobile, PKW-Innenausstattung und alle Sitzpolster. Für professionelle Reinigung nutzen Sie unsere Teppich- und Polsterreinigung.

Wie reinige ich mein Sofa richtig

Bei der Polsterreinigung wird ein spezielles Sprüh- und Saug-Extraktionsgerät von Kärcher verwendet. Unsere Sprühsauger arbeitet mit einem speziellen Polster-Shampoo auf natürlicher Basis. Das spezielle Polstershampoo erhalten Sie bei uns und bekommen Sie beim Ausleihen direkt mit. Durch das gleichzeitige Sprühen & Absaugen mit unserem Kärcher Sprühsauger, wird der Schmutz gut gelöst & der gelöste Schmutz wird auch gleichzeitig wieder mit raus gesaugt. Somit wird das Polstermöbel gleichzeitig wieder von der Nässe befreit. Durch unseren Waschsauger kombinieren Sie alle diese Arbeitsschritte sehr zeitsparend.

Je nach Verschmutzung der Polsterstoffe empfehlen wir, diese Arbeitsschritte zu wiederholen. Zum Abschluss auch noch einmal ohne die Sprühfunktion alles mehrfach absaugen, um so viel wie möglich von der Feuchtigkeit heraus zu bekommen. Wenn Sie alles fertig gereinigt haben, noch einmal mit der Hand den Flor in eine Richtung bringen. Fertig.

Scroll to Top